Über Bosnien und Herzegowina
Praktische Informationen
Touristische Attraktionen
FAQ's
Publikationen
Die Mappe "Das Herz des südöstlichen Europas"



Der mobile Reiseführer und City Cards

Touristische Informationen
Bleiben Sie per BH Telecom in Verbindung: Tourist Prepaid Packages
Frend für Touristen: preiswertes Telefonieren und unbegrenztes mobiles Internet im Urlaub
Mailing list
Suche nach
Unterkunft
Sportklubs
Reiseagenturen

aus


Die Ankunft nach Bosnien und Herzegowina mit der Bahn verläuft etwas langsamer als mit anderen Verkehrsmitteln, dafür aber viel gemütlicher. Die Fahrscheinpreise, besonders in Bosnien-Herzegowina, sind sehr günstig.


Vor dem Krieg gab es in Bosnien und Herzegowina die Bahnverbindung zwischen den meisten Städten, heute ist es im großen Maße anders.
Strecke
Abfahrt
Ankunft
Preise in KM
Sarajevo-Zagreb 10:43 19:49 Hinfahrt 97,30
Rückfahrt 60,80
Sarajevo-Doboj 16:26 19:24 Hinfahrt 21,10
Rückfahrt 33,90
Sarajevo-Zenica 04:42
07:17
11:19
19:24
06:33
08:56
12:58
21:07
Hinfahrt 6,40
Rückfahrt 10,20

Alle genannten Züge verkehren täglich.
Wegen der Reparaturarbeiten auf der Bahnstrecke 11 verkehren zurzeit keine Züge in Richtung Konjic (Mostar, Èapljina).

Bosnien und Herzegowina ist Mitglied des Interrail Systems, so dass die Zugliebhaber aus ganz Europa jetzt auch Bosnien und Herzegowina in ihre Pläne einschließen können.





mit der Bahn
mit dem Flugzeug
mit dem Auto
mit dem Bus
mit der Fähre
Reiseveranstalter
Das herzförmige
Land
Was kann man
tun?
Wohin kann man
gehen?