Über Bosnien und Herzegowina
Praktische Informationen
Touristische Attraktionen
FAQ's
Publikationen
Die Mappe "Das Herz des südöstlichen Europas"



Der mobile Reiseführer und City Cards

Touristische Informationen
Bleiben Sie per BH Telecom in Verbindung: Tourist Prepaid Packages
Frend für Touristen: preiswertes Telefonieren und unbegrenztes mobiles Internet im Urlaub
Mailing list
Suche nach
Unterkunft
Sportklubs
Reiseagenturen

aus

Wegen seiner einzigartigen geografischen Lage eignet sich Bosnien und Herzegowina zu allen Jahreszeiten zum Besuch.



Unser Klima ist für alle Saisonsportarten und alle Touristentypen geeignet: Von denjenigen, die sich nach der sonnigen adriatischen Küste sehnen zu den Skifahrern, die auf der Suche nach verschneiten Bergabhängen sind – Bosnien und Herzegowina bietet das Beste von allem. Das Zusammentreffen des Mittelmeer- und Kontinentalklimas ergibt eine besondere Mischung verschiedener Klimatypen in diesem kleinen Raum. In kontinentalem Teil des Landes ist das Klima dem von Zentraleuropa ähnlich: warme Sommer, kühle Frühling- und Herbstzeiten und kalte Winter mit viel Schnee. Mediterranes und kontinentales Klima treffen aufeinander im Zentralteil des Landes und bilden dadurch eines der vielfältigsten Ökosysteme in Europa. Die Gebirge haben ihr eigenes Klima. Das Bergklima kommt ab 1700 m ü. d. M. auf der Berglandschaft der hohen Dinariden zum Vorschein. Es ist durch kurze Winter, die länger als sechs Monate dauern, mit Temperaturen bedeutend unter O Grad gekennzeichnet.






Die Geographie
Das Klima
Die Sprache
Die Bevölkerung
Die Religion
Die Wirtschaft
Die Kultur
Das herzförmige
Land
Was kann man
tun?
Wohin kann man
gehen?