Über Bosnien und Herzegowina
Praktische Informationen
Touristische Attraktionen
FAQ's
Publikationen
Die Mappe "Das Herz des südöstlichen Europas"



Der mobile Reiseführer und City Cards

Touristische Informationen
Bleiben Sie per BH Telecom in Verbindung: Tourist Prepaid Packages
Frend für Touristen: preiswertes Telefonieren und unbegrenztes mobiles Internet im Urlaub
Mailing list
Suche nach
Unterkunft
Sportklubs
Reiseagenturen

aus


Zu Fuß

Das kompakte Stadtinnere ist am besten und einfachsten zu Fuß zu besichtigen. Ferhadija ist die bekannte Fußgängerzone, die sich mitten durch das Stadtherz erstreckt, und zu jeder Tages-und Nachtzeit voll von den Spaziergängern aller Generationen ist.

Mit dem Bus

Das öffentliche Verkehrssystem in Sarajevo ist das Beste im ganzen Land. Die meisten städtischen Buslinien fahren bis nach Mitternacht und bringen Sie bis zu den isoliertesten Bergdörfern auf Bjelašnica. Die Buslinie 31e ist die praktischste von allen. Sie verkehrt durch die ganze Stadt und der Fahrschein kostet 1.80 KM, unabhängig von der Fahrtdauer. Die Busse fahren von Vijeænica (Rathaus) ab, und die Fahrt endet in Dobrinja, in der Nähe des Flughafens. Das ist die schnellste, sauberste und einfachste Buslinie in der ganzen Stadt.

Mit der Straßenbahn

Die Straßenbahne fahren ständig die Hauptstraße entlang. Es gibt auch Straßenbahne, die zu dem Autobus-und Bahnhof den ganzen Tag und den Großteil der Nacht fahren. Die Straßenbahnlinien verkehren bis zu der westlichen Vorstadt von Sarajevo, Ilidža, und für die Touristen, die über ein begrenztes Reisebudget verfügen, sind sie das beste Verkehrsmittel nach Bosna-Quelle und Park in Ilidža. Der Fahrschein in einer Richtung kostet nur 1,80 KM, und zum Preis von 10 KM können Sie den Tagesfahrschein, der in allen Straßenbahnen, Mini-Bussen und Autobussen, außer der Autobuslinie 31e, gilt, kaufen.

Mit dem Taxi

Das Taxi bringt Sie schnell zur gewünschten Destination. Die Taxis sind leicht zu finden und billig. Der Fahrtanfang kostet 2 KM und jeder weitere Kilometer 1,5 KM. Die Fahrten innerhalb von Sarajevo dürften nicht mehr als 20 KM kosten, außer paar Ausnahmen. Sie werden nur einige Minuten brauchen, um ein leeres Taxi anzuhalten, es auf den Taxistand zu finden oder einfach unter der Telefonnummer 1515 oder 1516 zu bestellen.

Mit dem Auto

Die Stadtbesichtigung mit dem eigenen Wagen kann lustig werden. Sie müssen nur dessen bewusst werden, dass viele Straßen aus der osmanischen Periode datieren, und dass sie ziemlich eng und steil sind. Die Straßen im Stadtzentrum werden ziemlich gut instand gehalten und sie sind markiert. Einen Parkplatz zu finden, kann manchmal schwierig sein, deswegen sollten Sie Parkplätze oder Garagen suchen, wo Sie für 1-2 KM pro Stunde parken können.







Finden Sie auf der
Mappe
Die Geschichte
Die Anreise
Was kann man unternehmen und besichtigen
Museen und Galerien
Die Festspiele
Wo kann man
essen
Touristische
Informationen
Wo kann man übernachten
Die Unterkunft
Touren, Aktivitäten
und andere
Services
Sarajevo
Bjelašnica und
Igman
Lukomir/Umoljani
Jahorina
Ilidža
Der Nationalpark
Sutjeska
Der Fluss Tara
Der oberen Drina – Tal
Kreševo
Fojnica
Kraljeva Sutjeska
Visoko
Vareš
Die Rakitnica-Schlucht
Bijambare
Olovo
Das herzförmige
Land
Was kann man
tun?
Wohin kann man
gehen?