Über Bosnien und Herzegowina
Praktische Informationen
Touristische Attraktionen
FAQ's
Publikationen
Die Mappe "Das Herz des südöstlichen Europas"



Der mobile Reiseführer und City Cards

Touristische Informationen
Bleiben Sie per BH Telecom in Verbindung: Tourist Prepaid Packages
Frend für Touristen: preiswertes Telefonieren und unbegrenztes mobiles Internet im Urlaub
Mailing list
Suche nach
Unterkunft
Sportklubs
Reiseagenturen

aus

Die Konvertible Mark (KM) war früher an den Kurs der Deutschen Mark gebunden. Mit der Einführung von Euro band sich die KM problemlos an den Eurokurs (1.95 KM für 1 Euro). In den meisten Geschäften werden Sie auch in Euro nach dem Kurs 2:1 zahlen können.


Es gibt viele Geldautomaten in allen größeren Städten und Ortschaften in ganz Bosnien und Herzegowina.  Britische Pounds, amerikanischer Dollar, japanische Yen und andere bedeutendere Weltwährungen kann man in Banken und Wechselstuben in allen Ortschaften wechseln. Es ist natürlich auch möglich, KM in alle diese Währungen zu wechseln. Die meisten Banken haben keine genau bestimmte Wechselgebühr, sondern nehmen einen Prozentanteil von der ganzen gewechselten Summe, und so wie die Prozentanteile von Bank zu Bank variieren, sollten Sie sich darüber informieren, bevor Sie eine größere Geldmenge in KM wechseln lassen. Obwohl die Kreditkartenanwendung von Stadt zur Stadt ansteigt, sollte man sich nicht darauf verlassen. Sogar in den größeren Städten nimmt keiner eine American Express an. Sorgen Sie dafür, dass Sie in den kleineren Ortschaften und Dörfern immer genug Cash mit sich haben, da Sie dort unmöglich einen Geldautomaten finden oder mit einer Kreditkarte bezahlen können.







Wann ist BuH zu besuchen
Die Einreise und
das Visum für BuH
Die Liste der ausländischen Botschaften

Wichtige Telefonnummern

Die Gesundheit & Sicherheit
Die Währung
Das Budget
Besichtigung
Essen und Trinken
Die Kommunikation
Die Freundschaft
mit den Einheimischen
Das herzförmige
Land
Was kann man
tun?
Wohin kann man
gehen?