Über Bosnien und Herzegowina
Praktische Informationen
Touristische Attraktionen
FAQ's
Publikationen
Die Mappe "Das Herz des südöstlichen Europas"



Der mobile Reiseführer und City Cards

Touristische Informationen
Mailing list
Suche nach
Unterkunft
Sportklubs
Reiseagenturen

aus

Sarajevo ist eine solche Stadt, in der sich auch die Fremden wie zu Hause fühlen. Nicht einmal die Stadterweiterung durch den Hochhäuserbau konnte den Charme der vielen Kaffeehäuser und der jahrhundertelangen Tradition der Gastfreundschaft vermindern.



Obwohl das Hinterland, das aus zahlreichen Bergen und hohen Gebirgen besteht, die Stadt einerseits isolierte und den Geist der alten Zeiten bewahrte, blieb Sarajevo immer dem Rest der Welt geöffnet. Ungeachtet dessen, dass Sarajevo die Hauptstadt ist, mit all der Dynamik, die das moderne Leben mit sich bringt, hat es eine einzigartige Stimmung, die Sie tief in sich hinein spüren werden und die Ihnen unter die Haut gehen wird. Diese Stadt symbolisiert teilweise den jahrhundertealten Kampf gegen die auswärtigen Einflüsse, aber auch, in einem gewissen Maße, das Aufnehmen dieser Einflüsse, und zwar der besten, um sie zum Teil einer der vielreichsten Kulturen in Europa werden zu lassen.



Und wirklich können sich nur wenige Orte auf der ganzen Welt dessen rühmen, dass sie eine katholische Kirche, eine orthodoxe Kirche, Moschee und Synagoge haben, die nur einen kleinen Spaziergang voneinander entfernt sind
. Wenn es eine Stadt in Europa geben soll die völlig mühelos Westen und Osten miteinander verbindet, dann ist es Sarajevo. Hier haben Byzantinisches und Ottomanisches Reich vom Osten sowie Römisches, Venezianisches und Österreichisch-Ungarisches Reich vom Westen ihre unauslöschlichen Spuren auf Kultur, Tradition und Religion gelassen. Ein Spaziergang durch Sarajevo stellt eigentlich den Spaziergang durch die Geschichte der Stadt dar. Von dem orientalisch-osmanischen Viertel, wo sich viele Konditoreien, kleine Kaffeehäuser und Handwerkergeschäfte befinden bis zu dem Administrations- und Kulturzentrum, das zur Zeit der österreichisch-ungarischen Periode entstand- von all dem behielt Sarajevo das Beste. In Sarajevo haben die Menschen Zeit, sowohl für die Familie als auch für Freunde. Hier gibt es sogar ein Sprichwort, das besagt, dass sich der Reichtum eines Menschen nicht daran erkennen lässt, wie viel er habe, sondern wie viele Freunde er habe. Hier schenken die Menschen ihre Zeit den Freunden.





Finden Sie auf der
Mappe
Die Geschichte
Die Anreise
Was kann man unternehmen und besichtigen
Museen und Galerien
Die Festspiele
Wo kann man
essen
Touristische
Informationen
Wo kann man übernachten
Die Unterkunft
Touren, Aktivitäten
und andere
Services
Sarajevo
Bjelašnica und
Igman
Lukomir/Umoljani
Jahorina
Ilidža
Der Nationalpark
Sutjeska
Der Fluss Tara
Der oberen Drina – Tal
Kreševo
Fojnica
Kraljeva Sutjeska
Visoko
Vareš
Die Rakitnica-Schlucht
Bijambare
Olovo
Das herzförmige
Land
Was kann man
tun?
Wohin kann man
gehen?