Über Bosnien und Herzegowina
Praktische Informationen
Touristische Attraktionen
FAQ's
Publikationen
Die Mappe "Das Herz des südöstlichen Europas"



Der mobile Reiseführer und City Cards

Touristische Informationen
Bleiben Sie per BH Telecom in Verbindung: Tourist Prepaid Packages
Frend für Touristen: preiswertes Telefonieren und unbegrenztes mobiles Internet im Urlaub
Mailing list
Suche nach
Unterkunft
Sportklubs
Reiseagenturen

aus


Die Ansiedlung der hohen, isolierten Gegenden war Teil der Tradition der ersten Einwanderer nach Bosnien und Herzegowina.



Vlašiæ war nicht nur Heimat der altillyrischen Bergbewohner und Anhänger der Bosnischen Kirche, sondern auch der großen Hirtengemeinschaft, die hier dank der fruchtbaren Erde auf der großen Hochebene des Vlašiæ Gebirges weiter lebte. Dramatischen Einfluss auf das Leben der Bergbewohner hatte der letzte Krieg, der viele von ihnen zwang, die jahrhundertlange Lebensweise ihrer Vorfahren zu verändern.



Trotz all dem kehrte eine große Zahl von ihnen jetzt zu ihrer vorherigen Lebensweise und den Gebräuchen der traditionell qualitativen Schafzucht und zur Produktion des bekannten und sehr geschätzten Käses von Vlašiæ zurück.










Finden Sie auf der
Mappe
Die Anreise
Was kann man unternehmen und besichtigen
Touristische
Informationen
Wo kann man übernachten
Touren, Aktivitäten
und andere
Services
Zenica
Travnik
Vlašić Gebirge
Naturpark Tajan
Tešanj
Maglaj
Teslić
Der Fluss Krivaja/
Zavidoviæi
Bugojno
Prusac
Das herzförmige
Land
Was kann man
tun?
Wohin kann man
gehen?